Alle Artikel

Die eigene Laufökonomie verbessern

#Sportwissen

Wie du es schaffst, effizient zu laufen

Die eigene Laufökonomie verbessern
AplusPremium
Ökonomisch arbeiten, ökonomisch fahren und jetzt eben ökonomisch laufen. Wir haben früh gelernt, aus unseren Mitteln das Beste herauszuholen. Mit einer guten Laufökonomie läufst du schneller, leichter und senkst zudem noch das Verletzungsrisiko. Klingt nach einem Traum? Mitnichten. Wie das in der Realität geht, dazu haben wir mit Prof. Dr. Stefan M. Sesselmann von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH-AW) gesprochen. Er leitet als habilitierter Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der OTH-AW das biomechanische Forschungslabor für Bewegungsanalyse und Leistungsdiagnostik und ist zertifizierter Trainer für Medical Fitness. In diesem Interview zeigt Prof. Sesselmann auf, warum die Laufökonomie für uns alle relevant ist, und wie wir sie verbessern können, um uns beim Laufen noch wohler zu fühlen.
Abo abschließen und weiterlesen
Premium-Mitgliedschaft
4,50
 € / Monat
*54€ jährl. Abbuchung
Perfekt geeignet, wenn du auf der Suche nach „mehr“ bist - ob Spaß, Teamgeist oder Bestzeiten.
Starterpaket im Wert von über 50 €
Chance auf Freistarts bei über 150 Events, u.a. BMW Berlin Marathon, BEMER Cyclassics Hamburg, DATEV Challenge Roth
Trainingsangebote in deiner Region
Bis zu 30% Partner-Rabatte
Active.Point-Prämienprogramm Premium
Active.Blog: Exklusive Tipps & Tricks
Chill-out-Area & TEAM-Support bei Großevents
Exklusive TEAM-Artikel im Active.Shop
Special Premium-Shop
Heldenhafte Starts im Laufkostüm
Bezug des DTU Startpasses möglich
15% Rabatt im ERDINGER Fanshop
Premium
Bereits Mitglied
Jetzt einloggen