Alle Artikel

Zu kalt auf dem Rad? 4 Tipps für Radfahren im Winter ohne Rolle

#Radsport

Und warum Radsport im Winter gut für dein Immunsystem ist

Zu kalt auf dem Rad? 4 Tipps für Radfahren im Winter ohne Rolle
AplusPremium
Wenn wir an Radsport denken, haben wir tolle Sommertage vor Augen, an denen wir bei guten Straßenverhältnissen unsere Touren absolvieren. Bestenfalls auf trockenem Asphalt, ohne Nässe und Schmutz. Natürlich ist es so am schönsten. Aber Radfahren geht auch im Winter. Und zwar outdoor, also ohne Rollentrainer. In diesem Artikel geben wir dir 4 Tipps, mit denen du dich auch an kalten Tagen auf die Straße wagen kannst. Du hast die Motivation – wir die wichtigsten Infos für dich.
Abo abschließen und weiterlesen
Premium-Mitgliedschaft
4,50
 € / Monat
*54€ jährl. Abbuchung
Perfekt geeignet, wenn du auf der Suche nach „mehr“ bist - ob Spaß, Teamgeist oder Bestzeiten.
Starterpaket im Wert von über 50 €
Chance auf Freistarts bei über 150 Events, u.a. BMW Berlin Marathon, BEMER Cyclassics Hamburg, DATEV Challenge Roth
Trainingsangebote in deiner Region
Bis zu 30% Partner-Rabatte
Active.Point-Prämienprogramm Premium
Active.Blog: Exklusive Tipps & Tricks
Chill-out-Area & TEAM-Support bei Großevents
Exklusive TEAM-Artikel im Active.Shop
Special Premium-Shop
Heldenhafte Starts im Laufkostüm
Bezug des DTU Startpasses möglich
15% Rabatt im ERDINGER Fanshop
Premium
Bereits Mitglied
Jetzt einloggen